„Die Nacht vor Weihnachten“ – Szenen aus dem Dorfleben mit Gesang und Lesung nach Nikolai Gogol

ff0c1f42-12dc-476a-90a8-cbf5ac231346Am Tierpark 125, 10319 Berlin
http://www.schloss-friedrichsfelde.de/veranstaltungen

Seien Sie herzlich eingeladen, den alten authentischen Liedern zu lauschen und mit Nikolai Gogols Erzählung „Die Nacht vor Weihnachten“ zu erfahren, wie in ukrainischen und russischen Dörfern Weihnachten gefeiert wurde.
Die Geschichte handelt vom ukrainischen Brauchtum mit seiner traditionellen Glaubenswelt. Der Teufel stielt den Mond und das Mädchen Oxana begehrt nichts mehr, als die Schuhe der Zarin. Wir möchten der berühmten Geschichte die Lieder aus den ukrainischen Dörfern beisteuern und sie neu erlebbar machen. Die schönsten lyrischen Lieder, die wir für Sie singen, stammen aus der Region, in der Nikolai Gogol geboren wurde und in der er aufwuchs.
Eine weihnachtlich besinnliche und gleichzeitig feurige Mischung aus traditionellen ukrainischen und russischen Weihnachtsbräuchen, Liedern und lebendigen Klängen erwartet Sie mit den Gesängen von Ensemble Polynushka: Diana Labinska (Idee), Ilja Pletner (Dramaturgie), Deniza Popova, Veronika Massold, Anna Paszkiewicz, Elisabeth Rudi, Andrej Wanishew und Yulia Smirnova. Die Lesung der Geschichte übernimmt Sprecherin Heidrun Kaletsch.

Eintritt: 22 Euro inkl. Begrüßungssekt
Kartenverkauf unter  Tel. 030 / 51 53 14 07 oder info@schloss-friedrichsfelde.de und an allen Vorverkaufskassen