Über uns

„Polýnushka“, im Juli 2004 in Berlin gegründet, ist das erste Vokalensemble für authentische russische Folklore in Deutschland. Wir sind Sänger aus verschiedenen Ländern (Russland, Ukraine, Bulgarien) und jede von uns beschäftigt sich seit Jahren mit der osteuropäischen Musiktradition. Wir gründeten das Ensemble mit dem Anliegen, dem Verschwinden der einzigartigen russischen Vokaltradition entgegenzuwirken. Darum versuchen wir diese musikalische Kultur, soweit es uns im urbanen Kontext möglich ist, weiter zu leben und dem breiten Publikum zu präsentieren, um die Schönheit und die Tiefe des russischen Dorfgesangs mit anderen zu teilen.

Wir singen Lieder aus verschiedenen Regionen Russlands und der Nachbarländer (Ukraine, Weißrussland). Lokale Traditionen stellen veschiedene sprachliche und musikalische Dialekte dar. Ausserdem gibt es in diesen Traditionen unterschiedliche Genres, die sich während verschiedenen kulturellen Epochen bildeten. Unser Programm enthält Weinachts- und Frühlingslieder, Hochzeits- und Trauergesänge, lyrische Lieder und Tanzlieder, Reigentänze und geistliche Verse (Lieder über Gott).

Heute sind es nur noch Babuschki, die diese Lieder noch kennen und singen. Deshalb hört man auf den meisten Archiv- und Feldaufnahmen alte Stimmen, deren Schönheit, Stärke und Beweglichkeit sich nur noch erahnen lässt. Aber zu den Blütezeiten dieser Musik waren es vor allem junge Sängerinnen und Sänger, deren Stimmen sich in ihrer vollen Kraft beim Singen entfalteten.
Viele Folkloreensembles ahmen mit ihren Stimmen die Aufnahmen der Babuschki nach. Wir dagegen benutzen die Technik und den Dialekt der Babuschki, aber jeder von uns behält sein eigenes Timbre bei. Deshalb klingen wir wie ein junges Ensemble, so wie man es vor hundert Jahren im russischen Dorf erlebte.

Wir tragen wunderschöne Trachten aus verschiedenen Regionen Russlands, liebevoll und detailgetreu nach Originalmustern genäht. Wir bringen diese Vielfalt russischer Traditionen auf die Bühne, um unseren Hörerinnen und Hörern ein umfassendes Bild zu zeigen und ihnen unbekannte Seiten des „Kontinents“ Russland zu eröffnen.

Schweriner Schlössernacht

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Sängern/Mitgliedern