Ensemble Polýnushka

Wermutgras, du bitteres Kraut – das bitterste im ganzen Feld. Bitterer als du ist nur der Zarendienst…

Unsere neue CD “In Unserer Straße“ ist für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert!

 KONZERTE

2016

Kulturfest HERZBERGER LICHTER

09. Juli 2016 15-22 Uhr Landschaftspark Herzberge
Herzbergstr. 79, 10365 Berlin – Lichtenberg
http://www.herzbergerlichter.de
Kultur in der Natur. Bekannte und unbekannte Talente, ganz nah und pur. So grün die Bühne, so bunt Publikum und Akteure. Wie Berlin, wie Lichtenberg, wie Herzberge. Alle kommen zusammen. Mit Engagement, für Vielfalt und Toleranz. Herzberger Lichter – ein neues Highlight, in jedem Jahr. Ohne Barrieren, ohne Eintritt.
image

Frühlingskonzert in Galerie Vinogradov

07. Mai 2016 18.00 Galerie Vinogradov
Chodowieckistr. 25, 10405 Berlin
Diesmal erklingen die Lieder der Frühlingszeit:
Ostertropar, Geistliche Verse, Frühlingsrufe und rituelle Lieder über die mythischen Russalki.
Eintritt: 7/5 Euro, Kinder frei
10325760_581680758611438_8996004168817580589_n

EISBRENNER MUSIK STATT KRIEG TOUR 2016

12507607_10208545041849378_929401950767677531_n25. Januar 2016 19.30
Russisches Haus Berlin

Friedrichstr. 176-179; 10117 Berlin
EISBRENNER MUSIK STATT KRIEG TOUR 2016 „zum beispiel Russland“
Ein Geburtstagskonzert für Vysotsky
Die Kunst ist eine Weltsprache. Sie wendet sich an das Gefühl und an die Herzen der Menschen. Sie kann bilden, mahnen, empören, sensibilisieren, schlichten, Brücken bauen.
Und so springen engagierte Künstler oft in die Bresche, wo die Politik – gepaart mit tendenziöser Berichterstattung – gefährliche Kurse steuert.
Die Auftaktveranstaltung findet statt an Vysotskys 78. Geburtstag und  dem russischem Feiertag „Tatjana-Tag“  mit „Zum Beispiel Russland“ auf Musik statt Krieg Tour 2016.
Vorpremiere am 19.01.2016 im Schauspielhaus Neubrandenburg. 
Neben der o.g. Bandbesetzung sind für den  25.01.16 nunmehr folgende Künstler angekündigt:
– Angelika Weiz (Jazzsängerin)
– Pavel Gaydenko (russischer Barde)
– Ensemble Polynushka (für authentische russische und ukrainische Musik)
– Frank Viehweg (deutscher Liedermacher)
– Nadine Maria Schmidt (deutsche Liedermacherin)
– Heiner Lürig (Komponist / ehem. Hitschreiber für Heinz R. Kunze)
– Gojko Mitic (Schauspieler)
– Dana Hoffmann (Sopran)
– Heiner Frauendorf (Bajan-Spieler)
– Bernd Brecht (Performer)
– Manfred Maurenbrecher (deutscher Liedermacher)
– Katjusha Kozubek (osteuropäische Sängerin)
12646919_981890285212555_9183632963737416778_o
12615204_1637384419857707_7509758073768368828_o

Record Release unserer neuen CD „In unserer Straße“

10. Januar 2016, ab 20:00 Hangar49_MG_8235
Holzmarktstr. 15-18, 10179 Berlin
http://hangar49.de/
Seit über zehn Jahren trifft sich ländliches Russland und dörfliche Ukraine in einem Berliner Hinterhof und auf diversen deutschen Bühnen, von Klub-Parties bis Komische Oper. Jetzt feiern wir ganz besonders: mit Spielen, alten Riten und wunderschönen vielstimmigen Liedern. Im Publikum und auf der Bühne zelebriert POLYNUSHKA russische Weihnachten, das neue Jahr und die neue CD. Ab 23 Uhr wird dann weitergefeiert und getanzt zu Musik aus Osteuropa bis Südamerika mit Unterstützung von kubanischen Freunden Ricardo Rafael y Pedro.
doors open: 20:00 / Spiele und Reigen mit Polynushka : 20:30 / Neue CD live: 21:00/
Ricardo Rafael y Pedro: Kubanische Volksmusik zum Tanzen und Zuhören: 22:00/
Ab 23 Uhr world dancer party mit dem Very Special DJ Svetomusika / 
Eintritt: 7 Euro
Achtung! Nichtraucherparty!

Hangar49 an der Michaelsbrücke direkt an der Spree (ca 200 m von S/U Jannowitzbrücke, hinter dem großen BVG-Gebäude, gleich nach der Aral-Tankstelle)

2015

2014

Mahnwache gegen Straflosigkeit in der Ukraine

27. Februar 2014 Brandenburger Tor Berlin
Seit Beginn der „Euro-Maidan“ Proteste wurden immer wieder Vorwürfe über schwere Verletzungen grundlegender Menschenrechte laut. In einer Mahnwache mit Unterschriftensammlung möchten die „Kiewer Gespräche“ zusammen mit der Amnesty-Gruppe 1310 die Forderungen von Amnesty International an die politische Führung in der Ukraine zum Ausdruck bringen und an die Opfer des Maidans gedenken. Seitens der „Kiewer Gespräche“ wird ein musikalisch-kulturelles Programm mit Expertenbeiträgen organisiert. Im Anschluss an die Veranstaltung zünden wir Gedenkkerzen für Verstorbene in der Ukraine an.
http://www.kiev-dialogue.org/index.php
https://www.facebook.com/events/1393252340942771/
1488645_672744916123619_958004970_n

 

2013

2012

„Weib und Wolf“ Art-Cafe AVIATOR

23. August 2012 Art-Cafe AVIATORbaba i volk23avgust
Uralte Lieder, Sagen und Märchen aus russischen Dörfern
Lindower Str. 18, 13347 Berlin
S/U Bhf. WEDDING

Masleniza-Fest

25. Februar 2012 Veranstaltung für Freie Wahlen in Russland
Festsaal im Theologischen Konvikt (2. Hinterhof),
Borsigstr. 5, 10115 Berlin

2011

2010

Kindergarten Fest

16. September 2010 Internationaler Kindergarten „Gleimstrolche“
Gleimstr. 46, 10437 Berlin

2009